Wettbewerbsvorteil: Datenschutzgrundverordnung

Unsere Kompetenz: Zertifizierte geprüfte Datenschutzbeauftragte, die Ihre Kompetenz in vielen Unternehmen bewiesen haben.

Vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Am 25. Mai 2016 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Ab dem 25. Mai 2018 gilt sie europaweit ohne weitere Übergangszeit. Bei Verstößen gegen oder Nichtbeachten der DSGVO drohen Sanktionen bis zu 20 Millionen oder 4% vom Vorjahresumsatz!

Datenschutz sichert das Persönlichkeitsrecht auf informationelle Selbstbestimmung. Im Rahmen des Datenschutzes handelt es sich neben dem Nachweis der Informationssicherheit ausschließlich um personenbezogene Daten. Diese sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Das Bundesdatenschutzgesetz und (ab 25. Mai 2018) die Datenschutzgrundverordnung regeln den Umgang mit personenbezogenen Daten. Mit einem auf Ihre individuelle Situation angepassten Datenschutz schafft die Manfred Lohmaier Managementberatung GmbH für Ihr Unternehmen Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten.

Wir machen Ihr Unternehmen fit für die DSGVO!

Sprechen Sie uns an!